25. KSC Schlossparklauf am 18.11.2018

Wieder einmal war der KSC Schlossparklauf Anziehungspunkt für über 800 Läuferinnen und Läufer. Sonniges aber kaltes Wetter sorgte für gute Bedingungen.
Tolle Ergebnisse erreichten unsere 3 Altburger:
Im Schülerlauf über 3.300 m kam Jessie Eisel in der Zeit von 16:43 auf Platz 10.
Den Hauptlauf über 9.270 m absolvierte Yvonne Eisel in 48:13, 18. W40 und Silvio Schnur in 48:25, 97. M40 (ungewöhnlich ist die Altersklassenwertung in 10 Jahresschritten)
Ein schönes Erlebnis für die ganze Familie.

7. Jägerhüttenlauf in Calmbach 17.11.2018

8. und letzter Lauf des Calwer Berglauf Cups
Leider kostete die Terminüberschneidung mit den Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett am Vormittag einige Teilnehmer, denn nicht jeder wagte einen Doppelstart.
5 Altburger starteten dennoch und platzierten sich wie folgt:

Helmut Rentschler 26:06 min. 2. M55
Walter Stoll 26:12 min. 3. M55
Uwe Dunst 29:05 min. 3. M60
Walter Wiedenmann 41:28 min. 2. M70
Hannelore Wiedenmann 42:19 min. 2. W60

Im Anschluß gab es die Siegerehrung des gesamten Cups
Bei den Damen konnten 3 Altburger Damen geehrt werden:
Yvonne Eisel wurde 2. in der W40!
Hannelore Wiedenmann wurde ebenfalls Zweite ihrer Altersklasse W60!
In derselben Altersklasse erreichte Ulrike Rosenfelder Rang 3!

Bei den Herren sah die Platzierung aus Altburger Sicht wie folgt aus:
Helmut Rentschler wurde 2. M55!
Walter Stoll direkt dahinter 3. der M55!
Uwe Dunst auf Rang 3 in der M60!
Walter Wiedenmann auf Rang 2 in der M70!

Glückwunsch an alle Teilnehemer!

Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaft am 17.11.2018

Bei kühlem, sonnigem Wetter und kaltem Südostwind trafen sich in Neuhengstett Läufer aus ganz Baden-Württemberg. Die leicht hügelige Strecke wurde von den Männern 3 x gelaufen, für die Frauen waren es 2 Runden. Vom Lauftreff Altburg waren 3 Männer und 3 Frauen am Start.
Die Ergebnisse der Männer über 5.520 m:

Dietrich Pfeilsticker 28:30, 3. M65
Hans Sütterlin 29:06, 5. M65
Horst Liebing 33:21, 2. M80

In der Mannschaftswertung M60+ erreichten die Männer Platz 5
Platz 3 erreichten die Männer vom VfL Ostelsheim. Herzlichen Glückwunsch.
Die Ergebnisse der Frauen über 3.660 m:

Ulrike Rosenfelder 20:46, 5. W60
Heidi Dunst 24:13, 4. W55
Elke Jerger 24:14, 4. W65

In der Mannschaftswertung W50+ bedeutete das Platz 3.
Platz 1 erreichten die Frauen vom SV Oberkollbach. Dazu gratulieren wir ganz herzlich.

Siegerehrung ANE-Cup 2018 am 10.11.2018

 

 

Im Anschluss an den Cool- Runner führten Michael Nothacker und sein Team am Samstagabend die Siegerehrung der diesjährigen ANE-CUP Teilnehmer durch. Es zeigte sich wieder einmal die Professionalität und Kreativität Michael Nothackers, der jeden Teilnehmer mit Sachverstand vorstellte und von Sebastian Groteloh, der die bildliche Präsentation an der Leinwand gestaltete. Auch die Urkunde ist durch ein Teilnehmerfoto besonders gelungen.
Hier die Platzierungen unserer Altburger Teilnehmer beim 10 km Lauf:

Yvonne Eisel Gesamtplatz 12 2. W40
Ulrike Rosenfelder 18 2. W60
Hannelore Wiedenmann 19 3. W60

In der Mannschaftswertung erreichten die Frauen Platz 2.

Siegfried Schönthaler 30 2. M65
Uwe Dunst 35 3. M60
Horst Liebing 38 1. M80
Peter Antoni 42 9. M50
Walter Wiedenmann 46 3. M70

In der Mannschaftswertung erreichten die Männer Platz 7
Beim 5 km Lauf absolvierte Elke Jerger alle 6 Läufe und kam damit auf Platz 7,
Rosemarie Pfrommer kam mit 4 Läufen auf Platz 9.
Über eine nette Besonderheit in der Familienwertung freuten sich auf Platz 5 Elke Jerger und Horst Liebing.

16. Oberkollbacher Cool-Runner am 10.11.2018

Bei idealen äußeren Bedingungen schickte Michael Nothacker knapp 100 Teilnehmer auf den 6 km langen Trail, der über 330 HM von den Mineralbrunnen Bad Liebenzell durch das Kollbachtal hinauf zum Sportplatz Oberkollbach führt.
Dieser Herausforderung stellten sich 10 Altburger Läuferinnen und Läufer, und zwar:

Helmut Rentschler 37:05 min 8. M55
Walter Stoll 37:15 min 9. M55
Dietrich Pfeilsticker 41:03 min 1. M65
Uwe Dunst 42:48 min 4. M60
Peter Antoni 44:13 min 11. M 50
Hans Sütterlin 44:33 min 3. M65
Walter Wiedenmann 58:57 min 3. M70
Yvonne Eisel 42:14 min 3. W40
Ulrike Rosenfelder 44:42 min 1. W60
Hannelore Wiedenmann 58:33 min 2. W 60

Bereits 1 Woche zuvor fand der Cool –Rider statt, bei dem das Kollbachtal per Mountainbike zu bewältigen war. 3 Altburger Sportler nahmen daran teil und kamen bei der Duathlonwertung auf folgende Plätze:

Helmut Rentschler Gesamtzeit 1:08:25 h (31:20 + 37:05) 4. M55
Walter Stoll 1:09:43 h (32:28 + 37:15) 5. M55
Dietrich Pfeilsticker 1:16:49 h (35:46 + 41:03) 1. M65

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!

Ab kommender Woche (29. Oktober)
gelten wieder folgende Trainingszeiten:

Laufen und Nordic Walking: mittwochs 18.45 Uhr und samstags 14 Uhr
Zusätzlich Nordic Walking montags und donnerstags 9 Uhr
Die Gymnastik findet samstags dann wieder beim Sportplatz statt.

15. Waldenserlauf am 20.10.2018

6. Lauf zum ANE-CUP

Zum Saisonausklang lockte das sonnige Herbstwetter mit angenehmen Temperaturen zahlreiche Läufer nach Neuhengstett. Über die 5 km gingen 5 Altburger auf die Strecke:
Uwe Dunst 24:18, Rosemarie Pfrommer 31:08 und Elke Jerger 31:08
Für Optik Fux am Start: Florian Dunst 24:20 und Heidi Dunst 31:43

Den 10 km Lauf, bei dem die Regionalmeisterschaft ausgetragen wurde, liefen:

Siegfried Schönthaler 49:06, 2. M65
Peter Antoni 50:24, 11. M50
Yvonne Eisel 54:55, 4. W40 Regional Platz 1 W40
Ulrike Rosenfelder 57:00, 2. W60 Regional Platz 2 W60
Horst Liebing 59:39, 1. M80 Regional Platz 1 M80

Ein gut organisierter Lauf mit zügig durchgeführter Siegerehrung. Kompliment an die Veranstalter.