Bahntraining

image007

Freitags nach Absprache treffen wir uns zum gemeinsamen Training auf der Tartanbahn des Georg-Baumann-Stadions, Calw-Wimberg.
Kontakt: Manuel Burghard burghard@ltaltburg.de

Hier wird vor allem etwas für die Grundschnelligkeit getan. So reichen die Trainingseinheiten in diesem Bereich von Kurzdistanzen über 200 m bis hin zu relativ langen Einheiten von bis zu 2000 m, welche dann alle auf einem relativ hohen Belastungsniveau abgehalten werden. Dies steigert wie schon erwähnt zum einen die Grundschnelligkeit, zum anderen auch die Belastbarkeit, da das Training immer nahezu an der Schwelle vom aeroben zum anaeroben Bereich von Statten gehen muss. Nur so wird der gewünschte Effekt erzielt.

Das Bahntraining ist also auch immer wieder eine gern genutzte Möglichkeit, seinen Körper zu testen und an der Leistungsgrenze zu bewegen und sorgt darüber hinaus auch noch für eine interessante Abwechslung im Training.
Dennoch steht auch hier wiederum die Gesundheit und der Spass im Vordergrund. Aufgrund dessen wird sich hier mit Sicherheit auch niemand total verausgaben müssen, was schon allein durch die professionelle Anleitung verhindert wird.
Das Training auf der Bahn gestaltet sich jeden Freitag anders.