Lauftreff im öffentlichen Raum noch nicht zulässig

23.Mai 2020

Liebe Lauftreffler,

gemäß neuester allgemeiner Verordnung für den Breiten- und Leistungssport von

Baden-Württemberg

ist ein Lauftreff im öffentlichen Raum noch nicht zulässig.

„Das Training in Gruppen von bis zu fünf Personen ist derzeit unter Auflagen ausschließlich auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen und -Sportstätten gestattet. Da nach wie vor das Kontaktverbot gilt und der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet ist (§ 3, Absatz 1, Corona-Verordnung), ist das Training auf öffentlichen Wegen und Straßen sowie in öffentlichen Parks noch nicht erlaubt.“

Das heißt wir müssen uns leider noch gedulden, bis wir wieder miteinander laufen dürfen.

keine Anfängerkurse

Liebe Lauftreffler,

Es ist leider immer noch nicht absehbar wann wir wieder mit dem „normalen“ Laufbetrieb starten können.

Auch der Zeitungsartikel im Schwabo am Samstag: „Kann man sich beim Joggen anstecken“ machte keine Hoffnung, in absehbarer Zeit den Laufbetrieb wieder zu starten.

Aus diesem Anlass wird es in diesem Jahr keine Anfängerkurse geben

Können wir nur hoffen dass wir alle gesund und stabil diese entbehrungsreiche Zeit überstehen

 

Corona: Lauftreff fällt bis auf weiteres aus!

17.März 2020

Aufgrund der Beschlüsse der Stadt Calw einschließlich deren Empfehlungen auch zu Sportveranstaltungen, finden reguläre Sportaktivitäten des Lauftreffs Altburg bis auf weiteres nicht statt. In dieser Situation bleibt leider keine andere Wahl, um Ansteckungsrisiken zu verringern.
Wir hoffen, dass wir im Laufe des Frühjahrs dann regulär weitergehen/-laufen können.

die Hauptversammlung wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt